Mit Stephanie Huber gemeinsam haben wir am 28 und 29.12 2006 bei unserem Freund Andreas Bierling

diese Gemeinschaftsskulptur erstellt.

Sie ist aus zwei unabhängigen Entwürfen entstanden die jeder für sich nach der Besichtigung des Holzes gemacht hatte.

 

vergrößern

vergrößern

 

 

 

 

 

 

 

diese Entwürfe haben wir dann zu einer gemeinsamen Skulptur verschweißt und das ist das Erbebnis:Im gleichen Atemzug sind auch diese Hocker entstanden die bei Andreas in's Sägenstüberl kommen

vergrößern

 

-------------------------------------

Schnitzen in Südtirol Brunnen mit Stefanie Huber:

 

 

 

 

 

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!